Französisch Käse

Enzyklopädie французских сыровFrankreich produziert etwa 400 verschiedene Käsesorten, und jeder ist einzigartig in seiner Art. Dieses Land ist das einzige auf der Welt, das eine so große Vielfalt an Käsesorten aus Kuh-, Ziegen-, Schafmilch und sogar deren Kombinationen anbietet. Jede Region des Landes ist berühmt für seine besondere Art von Käse. Dies ist das Ergebnis von Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und bis heute überlebt haben. Die Normandie (das Reich der Milch und Sahne) ist berühmt für die Sorte Camembert und Pont L’Evek, Loire-Tal – Käse aus Ziegenmilch, das Elsass – Käse Münster. Das Gebiet der Alpenberge ist berühmt für seine Hartkäsesorten, die auch einen subtilen Geschmack haben, wie zum Beispiel Rebloshon. Wie in der Hauptstadt von Frankreich, produziert es den renommiertesten Käse im ganzen Land namens Bree. Es sollte beachtet werden, dass professionelle Käsehersteller sehr verantwortungsbewusst auf ihr Geschäft zugehen. Schließlich ist der Ruf Frankreichs als Paradies für Käsefreunde durchaus verdient und muss auf dem richtigen Niveau gehalten werden.

Wir informieren Sie über 66 Arten von französischem Käse. Käse sind so genannte Doppel- und Dreifachfett. Käse gilt als doppelt fett, wenn er 60% beträgt; dreifach – 70% oder mehr. Diese Käse sind für jedes Gericht und für jede Mahlzeit geeignet.

Bellétoile – Weichkäse mit dreifachem Fettgehalt. Einfach anzuwenden. Produziert in Form von runden Stücken mit einem Gewicht von 150 Gramm.

Boursault – Weichkäse mit dreifachem Fettgehalt. Erhältlich in 240 Gramm in einer runden Form. Dieser Frischkäse ist mit einer Mischung aus klassischem Bree-Käse und dicker Sahne verbunden.

Boursin – weißer Doppelfettkäse aus Kuhmilch mit Zugabe von Semmelbröseln. Es hat einen scharfen Geschmack, da es Grün und Pfeffer enthält.

Brillat-Savarin – круглый белый сыр тройной жирности из Нормандии. Маслянистая и эластичная структура характерны для него.Brillat-Savarin – Runder weißer Käse mit dreifachem Fettgehalt aus der Normandie. Ölige und elastische Struktur ist charakteristisch für ihn.

Excelsior – hat etwas gemeinsam mit Boursault und Boursin Käse, aber ohne den Zusatz von Gewürzen und Kräutern. Der Fettgehalt von 72, wird von 240 Gramm produziert.

Fromage de Monsieur Fromage – Vor 75 Jahren begann in der Normandie die Herstellung dieses kleinen, runden, doppelt fetthaltigen Käses.

Gervais – In der Regel ist dieser Käse in Form von Quadraten oder Dreiecken verpackt. Seine Textur ähnelt dem amerikanischen Frischkäse, hat aber einen reichhaltigeren Geschmack und ist leicht stechend.

La Bouille – dieser reichhaltige Käse mit dreifachem Fett hat keinen ausgeprägten Geschmack, aber er hat einen einzigartigen einzigartigen Geschmack.

La Bourse – Käse mit dreifachem Fettgehalt unter Zusatz von Kräutern und Knoblauch. Erhältlich in 60 und 150 g Portionen.

Margotin – dieser Käse hat in seiner Zusammensetzung eine Mischung aus Kuh- und Ziegenmilch, die ihn in einen weniger fetten und trockeneren Käse verwandelt. Es ist auch mit Kräutern oder Pfeffer gewürzt.

Petit Suisse – Einer der Lieblingskäse der Franzosen mit doppeltem Fettgehalt. Der Prozentsatz seines Fettgehalts variiert von 60 bis 75. Produziert von 30 Gramm.

  safran

Provencal – ein weiterer Käse mit dreifachem Fettgehalt, gewürzt mit Kräutern, Knoblauch oder Pfeffer.

Tartar – Frischkäse mit dreifachem Fettgehalt unter Zusatz von Kräutern oder Knoblauch.

Bree де Мо (Brie de Meaux) – разновидность сыра Бри; назван в честь города-производителя.Weichkäse

Weichkäsesorten, die als die exquisitesten der ganzen Welt gelten, gelten mit Recht als Spitzenprodukte der französischen Küche. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in einer bräunlichen Tönung und einer weichen, zarten Textur; nur bei Raumtemperatur gelagert. In der Regel werden sie zu französischem Brot und Obst (Trauben, Pfirsiche, Birnen und Äpfel) serviert. Traditioneller französischer Rotwein unterstreicht den feinen Geschmack von Weichkäse. Also, hier sind sie:

Bibresse – Frischkäse, der Blauschimmelkäse ähnelt.

Bree (Brie) – traditionell der König aller Weichkäse.

Brie de Meaux – eine Vielzahl von Bree Käse; benannt nach der Herkunftsstadt.

Brie de Melun – Ein weiteres Beispiel für eine Vielzahl von berühmten Käse, benannt nach der Stadt, in der es hergestellt wird.

Bache Lothringen – Geschmack und Textur ähnelt Bree.

Cambree – Neuheit. Eine einzigartige Kombination von Brie und Camembert Käse, deren Fettgehalt 50% beträgt. Es ist in rechteckiger Form hergestellt und wiegt 2,5 kg.

Camembert (Camembert) – einer der beliebtesten französischen Käse dieser Kategorie, der auf der ganzen Welt bekannt ist. Hergestellt in der Provinz Normandie und ist für 240 Gramm erhältlich.

Caprice des Dieux – Käse ist oval in Form, etwas dicker als Camembert. Mit einer schimmeligen Kruste.

Carre de 1’ Est – Käse von quadratischer Form, nach Bree zu schmecken, aber einfacher. Wie die meisten Vertreter dieser Kategorie ist die Oberseite mit einer Kruste bedeckt.
Chaource (Chaource) – Frischkäse von runder Form, bedeckt mit einer Kruste. Hergestellt in der Champagne.

Coulommiers – Hergestellt in der gleichen Provinz wie Bree. Gleiche Größe, ähnlich in Geschmack und Textur, aber einfacher.

Fol Liebe -Oval geformter Käse, Geschmack und Textur ähnelt Bree. Hergestellt im Norden von Frankreich.

St. Benoit – Dieser Käse wird aus fettarmer Kuhmilch in Form einer kleinen flachen Scheibe hergestellt. In vorgefertigter Form hat es die Farbe Elfenbein und einen weichen cremigen Geschmack.

Valdieue – Käse, der nach Geschmack, Größe und Form an Carre de 1 erinnert’ Est.

Valmeuse – Eine andere Art von Käse Bree. Es zeichnet sich durch spezielle Stabilisatoren aus, die eine Sättigung des Käses mit Ammoniak verhindern.

Bonbel – этот сыр также изготавливают из коровьего молока. По размеру он больше, чем предыдущий, но по вкусу его напоминает. Защищен желтой парафиновой коркой.Halbhartkäse

Glatte, ölige Textur und Nachgiebigkeit beim Schneiden – die Hauptunterscheidungsmerkmale dieser Käsesorte. Darüber hinaus sind sie leichter als andere Käse zu schmelzen, was sie unweigerlich zum Kochen attraktiv macht. Im Hinblick auf die Kompatibilität mit anderen Produkten sind halbfeste Käsesorten ideal für verschiedene Snacks, Früchte, Desserts und französischen Rotwein. Die meisten Käse dieser Kategorie sind mit ungenießbarer Hartkruste überzogen.

Babygeh – Ausschließlich aus Kuhmilch hergestellt. Es hat eine feste Textur und einen leicht pikanten Geschmack. Konserviert die Frische dank der roten Paraffinpackung.

  Aprikose

Bonbel – Dieser Käse wird auch aus Kuhmilch hergestellt. In der Größe ist es größer als die vorherige, aber es schmeckt so. Geschützt mit gelbem Paraffinwachs.

Chiberta – Dieser Käse wird in Südfrankreich hergestellt. Seine Eigenschaften: eine zarte Elfenbeinfarbe und viele kleine Löcher, rund in der fertigen Form. Dunkelorange Wrapper.

Livaro (Livarot) – Ein berühmter Vertreter der Provinz Normandie, rund, mit einem pikanten Geschmack.

Edamer Français – Käse von einer reichen gelben Farbe mit einem pikanten Geschmack und einer orange Verpackung.

Münster – Als Vertreter der Provinz Elsass hat dieser Käse einen starken Geruch, aber einen leicht ausgeprägten Geschmack. Quadratisch und gelb, Münster manchmal mit Kümmel.

Pont l’Evêque – Ein weiterer Käse, der in der Normandie hergestellt wird. Übersetzt aus dem Französischen bedeutet dieser Käse “Bischofsbrücke”.

Hafen salut – Dieser Käse wird am häufigsten in Rezepten erwähnt.

Reblochon – aus Kuhmilch, klein.

Royaldieue – In seiner Textur ähnelt Port Salut Käse, aber es hat einen höheren Fettgehalt.

St. Nectaire Ein anderer “Bruder” Port Salut. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass sie eine ungenießbare Kruste von dunkelbrauner Farbe haben.

St. Paulin – Dieser Käse unterscheidet sich von Port Salut nur durch die Abwesenheit von Orangenkruste.

Saint-Maur (Sainte Maure) – цилиндрической формы сыр с тонкой съедобной корочкой. С «возрастом» невыраженный вкус данного сыра становится более заметным. Käse aus Ziegenmilch

Diese Käsekategorie wird von Käseexperten auf der ganzen Welt sehr geschätzt. Fast jede Provinz in Frankreich kann sich mit ihrem einzigartigen und einzigartigen Käse aus Ziegenmilch rühmen. Sie unterscheiden sich in Größe und Form. Die Formen können verschiedenartig sein: pyramidenförmig, zylindrisch, flach und rund, in Form eines Kegelstumpfes. Was die Textur des Käses selbst betrifft, sind auch hier Variationen möglich: von weich bis hart.

Chevres – der berühmteste Käse in dieser Gruppe. Es passt perfekt zu Desserts, Brot und Früchten; Es wird besonders empfohlen, es zu französischem Wein zu servieren.

Banon – Käse von runder Form, kann verschiedene Größen haben. Typischerweise in Kastanienblätter gewickelt und mit Bastfasern verbunden.

Capriquette – fettarmer Käse mit feinem Geschmack.

Chabichou – Weichkäse von konischer Form und kleiner Größe. Ideal für Desserts. Je nach Alter variiert auch der Geschmack: von süß bis scharf.

Chèvre au Poivre – Dieser Käse wird in Form einer Torte präsentiert und mit Pfeffer, süßem Dill (Fenchel) und Rosmarin gewürzt.

Chevrotin – Sehr beliebter Käse in dieser Kategorie. Es hat ein unaufdringliches Aroma, cremige Textur und angenehmen Geschmack. Fettgehalt 45%.

Montrachet – Hergestellt in der Provinz Burgund. In Form ähnelt einem Zylinder; hat einen cremigen Geschmack. Zusätzlich zu den feinen Chips aus der recycelten Traube.

Pyramide – Der Fall, wenn das Formular den Namen (Pyramide) betrifft. Eine essbare Kruste wird mit Spänen von der Rebe bestreut.

St. Marcellin – Ursprünglich wurde dieser Käse ausschließlich aus Ziegenmilch hergestellt, aber heute gibt es mehr Kombinationen von Kuh- und Ziegenmilch. Runde Form, weiche Textur, leicht säuerlich nach Geschmack.

  Kartoffeln

Sainte Maure – Zylindrischer Käse mit einer dünnen essbaren Kruste. Mit “Alter” wird der ungemusterte Geschmack dieses Käses deutlicher.

Blyo д’Овернь (Bleu d’Auvergne) – производится в провинции Овернь из коровьего молока. Обладает насыщенным, острым вкусом. Blauschimmelkäse

Diese Käsegruppe wird so für die grünlich-bläuliche Farbe der Käsemasse genannt, die ihr vom Myzel (spezielle Schimmelpilze) gegeben wird. Für die Herstellung dieser Käse wird die Quarkmasse vor der Reifung mit Sporen aus Schimmel und langen Nadeln oder auf andere Weise mit Luftkanälen innerhalb der Käsemasse gesät. Die Luft ermöglicht es, dass sich die Blauschimmel innerhalb des Käses entwickelt. Diese Form verleiht diesen Käse einen besonderen Inselgeschmack. Blauschimmelkäse ist meist halbweich, oft spröde, spröde, besonders gekühlt. Äußerlich sind sie von grün-blauen Schimmelvenen durchzogen. Die meisten dieser Käse sind erstaunlich mit Früchten, Brot, ungesalzene Cracker und Dessert kombiniert. In den Vereinigten Staaten werden solche Käse häufiger in Salaten verwendet. In der Regel stellen sie in jeder französischen Provinz ihren eigenen Blauschimmelkäse her, den sie zu ihren Ehren nennen.

Düster’Auvergne (Bleu d’Auvergne) – Hergestellt in der Provinz Auvergne aus Kuhmilch. Hat einen reichen, scharfen Geschmack.

Bleu de Bresse – Auch aus Kuhmilch in der Provinz Bress hergestellt. Die Form ist entweder zylindrisch oder rechteckig.

Pipo Creme – hat einen ausgeprägten Geschmack. Leicht zu schneiden, da es nicht bröckelt. Plus, eine dünne essbare Kruste.

Roquefort (Roquefort) – “Der König aller Käsesorten”, wie ihn die Franzosen nennen. Der berühmteste der Welt ist Käse mit Blauschimmel. Es wird ausschließlich aus Schafsmilch in speziellen Kalkhöhlen im Süden Frankreichs in der gleichnamigen Provinz hergestellt.

Komet (Comte) – представитель французской провинции Юра. Отличается меньшим количеством дырочек, но большего размера – с вишенку. Выпускается большими круглыми порциями, которые могут достигать в весе 35кг. Hartkäse

Eine Besonderheit dieser Käse ist das Vorhandensein einer großen Anzahl von Löchern. Sie sind ideal für Sandwiches und werden oft in kulinarischen Büchern erwähnt.

Beaumont – Dieser Käse hat einen besonderen würzigen Geschmack. Es ist durch eine Reihe von eng beabstandeten Löchern und eine dunkle ungenießbare Kruste gekennzeichnet.

Comte – Vertreter der französischen Provinz Jura. Es unterscheidet sich in weniger Löchern, aber größer mit einer Kirsche. Es wird in großen runden Teilen hergestellt, die bis zu 35 kg erreichen können.

Emmentaler (Emmentaler) – ist für relativ große Löcher bekannt. Unentbehrlich bei der Zubereitung von Saucen.

Flüchtig (Mimolette) – Käse aus Kuhmilch, hergestellt in Nordfrankreich. Geschmack und Textur ähnelt Cheddar. Draußen ist es dunkler, innen ist es hellgelb.

Tomme des Pyrénées – großer, runder Käse aus Kuhmilch mit einer schwarzen, nicht essbaren Kruste.

Tom de Savoy (Tomme de Savoie) – wenig Fettgehalt.

Cantal – der berühmteste Vertreter der französischen Käse. Es hat einen geringen Fettgehalt und ist reich an Proteinen, was es für diejenigen attraktiv macht, die sich an eine Diät halten. Wiegt bis zu 20 kg.

Geschmolzene Käse

Beau Pasteur – delikater Geschmack, cremige Textur und keine Kruste.

Fondu au Rosine – Es ähnelt dem Geschmack von zerstoßenen Traubenkernen.

Gourmandise – Ideal für Desserts. Hat einen Kirschgeschmack.

Valentina Bondar