Nuss-Beeren-Kuchen

Zutaten:
4 Esslöffel ungesalzene Butter
6 Esslöffel Zucker
1 Ei
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Teelöffel Orangenschale
1 Tasse Mehl
0,5 Teelöffel Backpulver
0,5 Teelöffel Backpulver
0,5 Teelöffel Salz
1/3 Tasse Buttermilch
1,5 Tassen frische Beeren (Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, Logan Beeren, Johannisbeeren, Sauerkirschen oder Boyzen Beeren)


Für die Spitze:
1/4 Tasse Mehl
2 Esslöffel ungesalzene Butter
1/4 Tasse Zucker
1 Teelöffel Zimt
1/4 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnüsse
10 Hälften Pekannüsse oder Walnüsse


Vorbereitung:
Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Fett bestreichen und mit Mehl mit einem Durchmesser von 20-23 cm. Hohen Kapazität die Butter und Zucker zu verbinden und eine Masse von Luft und weiß zu werden schlagen. Geben Sie das Ei, Vanille, geriebene Orangenschale, gut verquirlen.


In einem anderen Behälter das Mehl, Backpulver, Soda, Salz mischen. Geben Sie diese Mischung in Butter und Ei zusammen mit Buttermilch. Alles gut vermischen, damit der Teig gleichmäßig glatt wird. Geben Sie die Beeren in den Teig und gießen Sie sie in die vorbereitete Form.


In einem separaten Gefäß alle Komponenten für die Oberseite des Kuchens verbinden: Mehl, Butter, Zucker, Zimt, gehackte Nüsse. Bestreuen Sie diese Mischung oben auf dem Kuchen, geben Sie Hälften von Nüssen. Backen Sie für 40-45 Minuten. Warm servieren.


Ссылка на основную публикацию
2019