Wie man selbstgemachten Teig macht

Wie kann приготовить домашнее тестоKlares Wissen über das Rezept, Können und geschickte Hände - all dies ist nicht genug, um zu wissen, wie man selbstgemachten Teig macht. Dieser Prozess ist voller Geheimnisse und Geheimnisse. Selbst gemachter Teig - es ist wie ein freundliches Gespräch mit einer Person zu Ihnen lieb, in dem jedes Wort seine eigene Bedeutung hat und zum richtigen Zeitpunkt ausgesprochen, die in eingebettet ist die Aufrichtigkeit und Wärme. Und so mit dem Teig - jeder Bestandteil hat seinen eigenen Wert und wird auf einmal zugegeben, und dann den Teig kneten, ihm ein wenig seine Gefühle als Reaktion fühlen und Weichheit und Wärme, und sanft Nachgeben gute Hände geben.

Zuhause Test Rezepte
Teig для пиццы
Pizzateig
Teig для пиццы без дрожжей
Teig für Pizza ohne Hefe
Pelmennoe тесто
Pelmeni Gebäck
Teig на манты
Mantelteig
Teig для блинов на молоке
Teig für Pfannkuchen auf Milch
Teig для пельменей
Knödel Knödel
Weitere Testrezepte

Wie man einen selbstgemachten Teig macht, fragt man, wenn nicht genug Zeit für nichts ist? Tun Sie es einfach: Wählen Sie einen passenden Tag für Sie aus und kochen Sie etwas mehr Teig als gewöhnlich. Ein Teil des Tests kann sofort verwendet werden und der andere kann in den Kühlschrank gebracht werden, wo er ruhig auf seine Sternstunde wartet. Und genau so, wie es in der häuslichen Hinrichtung keinen Teig gibt: Hefe, und frisch, und Butter und Puff und Sand, und für Pizza, und für Ravioli und Vareniks… In der Regel, was zu kochen - wählen Sie, und unser Geschäft ist es, Ihnen zu sagen, wie man selbstgemachten Teig macht.

Hefeteig

Zutaten:
3 Stapel. Mehl,
300 ml Milch,
50 ml Pflanzenöl,
1 Päckchen Trockenhefe,
1 Teelöffel Zucker,
½ ch.n. Salz.

Vorbereitung:
Milch auf etwa 40 vorheizenºMit Hefe, Zucker und 1 EL eingießen. Mehl, zu einer homogenen Masse mischen und 20 Minuten gehen lassen. In der emporgehobenen Spieß fügen Sie Pflanzenöl, den Rest des Mehls, Salz und kneten den Teig gut, Zugabe von mehr Mehl, wenn nötig. Teig sollte nicht zu eng sein, mittlere Dichte. Den Teig mit einem Lebensmittelfilm abdecken und bei Raumtemperatur 40 Minuten stehen lassen.

Prestal тесто

Magerer Hefeteig

Zutaten:
6 Stapel. Weizenmehl,
1,5 Stapel. von Wasser,
½ Stapel. Sonnenblumenöl,
25 g Presshefe,
1 Teelöffel Zucker,
1 Teelöffel Salz.

Vorbereitung:
Hefe in einem halben Glas warmem Wasser mit 1 TL auflösen. Zucker. Verdünnte Hefe, Öl, ⅔ Stapel. warmes Wasser, Salz (und für Produkte mit einer süßen Füllung + 1-2 Esslöffel Zucker), umrühren, das gesiebte Mehl hinzufügen und den Teig kneten. Fügen Sie während des Stapels einen kleinen Stapel hinzu. kochendes Wasser. Der Teig gilt als fertig, wenn er leicht hinter den Wänden von Geschirr und Händen zurückbleibt. Bereit, den Teig für die Gärung an einem warmen Ort zu bringen. Zweifeln Sie den Teig, wenn er sich um das Zweifache vergrößert. Wenn der Teig wieder aufgeht, machen Sie Käsekuchen oder Pasteten.

Frischer Teig auf saurer Sahne

Zutaten:
2,5 Stapel. Mehl,
200 g saure Sahne,
100 g Butter,
1 EL. Zucker,
1 Teelöffel Salz,
1 Teelöffel Soda.

Vorbereitung:
Sieben Sie das gesiebte Mehl mit Soda und Butter und hacken Sie mit einem Messer. Dann die mit Salz und Zucker vermischte Sauerrahm einfüllen und nicht sehr steilen Teig vermischen. Den Teig 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn die Zeit gekommen ist, nehmen Sie den Teig heraus und fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

Rezepte приготовления теста

Blätterteig (Rezept Nummer 1)

Zutaten:
1 kg Mehl,
800 g Butter oder Margarine,
400 ml Wasser,
2 Eier,
2 Esslöffel Tisch Essig,
1 Teelöffel Salz.

Vorbereitung:
Alle Lebensmittel gut kühlen, einschließlich Wasser, und das Öl im Gefrierschrank aufbewahren. Mischen Sie einen Teil des Mehls und das ganze Öl und reiben Sie es auf einer großen Reibe (reiben Öl, ständig gießen Sie es mit Mehl). Wenn Sie das ganze Öl reiben, gießen Sie das restliche Mehl und dann mit leichten Handbewegungen alles zusammen, ohne zu kneten. Schlagen Sie die Eier mit Essig und Salz leicht, fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass das Volumen der Masse 500 ml beträgt. Dann wird nach und nach in Portionen gießen sie in den Öl-Mehl-Gemisch ibystro den Teig kneten, so daß das Produkt bleibt holodnymi.Soberite Teig in eine große Kugel abgeschlossen, teilen sie in 3 Teile, die jeweils setzte in einer separaten Tasche und sauber vor ihnen für 2 Stunden in der Kälte unter Verwendung von . Dieser bröckelige und schonende Teig kann zum Backen verwendet werden.

Blätterteig (Rezept Nummer 2)

Zutaten:
2 Stapel. Mehl + 4-5 EL mehr.,
⅔ Stapel. Wasser oder Milch,
1 Ei,
⅓ tsp Salz,
1 Teelöffel Zitronensaft oder 3% Essig,
300 g Butter.

Vorbereitung:
Auf die Oberfläche des Tisches das gesiebte Mehl gießen. In der Mitte eine Vertiefung machen und kaltes Wasser mit Ei, Salz und Zitronensaft vermischen. Mit einem Messer das Wasser mit dem Mehl vermischen und den Teig mit den Händen vermischen, bis er hinter den Tisch und die Hände fällt. Den Teig in eine Schüssel rollen, mit einer Serviette abdecken und 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Währenddessen in die weiche Butter 4-5 Esslöffel Mehl geben, gründlich mischen und in den Kühlschrank stellen. Der vorbereitete Teig wird aus dem Kühlschrank genommen und in ein rechteckiges Bett gerollt, dessen Mitte dicker als die Ränder ist. Aus dem abgekühlten Öl einen viereckigen Kuchen formen, ihn in die Mitte des gerollten Teigs legen und die Ränder des Teiges mit einer Überlappung in Form eines Umschlags bedecken. Alle Kanten so fixieren, dass das Öl nicht herausgedrückt wird. Den entstandenen Rohling mit der zugedeckten Seite nach unten wenden, mit Mehl bestreuen und zu einer 1 cm dicken rechteckigen Schicht rollen, dann den Teig dreimal falten, mit einer Serviette abdecken und 5-10 Minuten auf den Kühlschrank stellen. Rollen Sie den Test dann erneut in eine dünne rechteckige Schicht, falten Sie ihn dreimal und in den Kühlschrank. Wiederholen Sie diesen Vorgang 4-5 Mal und senden Sie den Teig zum letzten Mal im Kühlschrank für 15-20 Minuten, und dann mit dem Kochen beginnen.

Die Zutaten для теста

Schokoladen Blätterteig

Zutaten:
1.75 Stapel. Mehl,
80 ml Wasser,
240 g Butter,
2 Esslöffel Kakaopulver,
½ st.l. Zucker,
1 Prise Salz.

Vorbereitung:
Das Öl (200 g) mit den Händen weich machen, den Kakao hinzufügen und bis zur vollständigen Homogenität gründlich vermischen. Das Schokoladenöl in einer 3 cm dicken rechteckigen Platte sammeln, auf ein Pergamentblatt legen und in den Kühlschrank stellen. Die restliche Butter wird in kleine Stücke geschnitten. Sieben Sie Mehl mit einer Rutsche, fügen Sie Salz, Zucker und Butter hinzu. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte und mischen Sie den Teig unter fließendem Wasser. Dann rollen Sie es in eine Schüssel, bedecken Sie und kühlen Sie für 15 Minuten. Dann den Teig zu einem Rechteck von 3 cm Dicke ausrollen und Schokoladenöl in die Mitte geben. Falte den Teig in einem Umschlag, so dass das Öl innen ist, bedecken und im Kühlschrank für 30 Minuten. Tabelle Streuen Mehl und rollt den Teig in eine rechteckige Schicht von 60 cm in der Länge, Faltenbildung verdreifachte, dann erweitern, um 90 ° und dann rollt auf eine Länge von 60 cm. Wieder triple fold, Deckel und im Kühlschrank lagern 30 Minuten. Ein solches Rollen des Teiges in senkrechten Richtungen wird "Geben Sie den Test 2 Umdrehungen" genannt..
Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal im Abstand von 30 Minuten und der Teig ist fertig zum Backen.

Gebrühter Teig für Knödel und Chebureks

Zutaten:
3 Stapel. Mehl,
1 Ei,
1 EL. Pflanzenöl,
1 Stapel. kochendes Wasser,
Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung:
Salz in das Ei geben und mit einer Gabel gut verquirlen. Dann fügen Sie Mehl und Pflanzenöl hinzu. Gut umrühren und ein Glas mit kochendem Wasser übergießen. Mischen Sie alles zuerst mit einem Löffel, dann kneten Sie den Teig mit Ihren Händen, wenn nötig, fügen Sie ein wenig Mehl hinzu und der Teig ist fertig.

Knödel Knödel

Zutaten:
3 Stapel. Mehl,
1 Ei,
½ Stapel. Milch,
½ Stapel. von Wasser,
Prise Salz.

Vorbereitung:
Das Ei in einen Schaum schlagen. In einer anderen, tieferen Schüssel das Wasser und die Milch gießen und das flüssige Salz einrühren. Dann das geschlagene Ei hineingeben und erneut vermischen. Dann gießen Sie 2 Tassen Mehl auf einmal in die Mischung und kneten sehr vorsichtig. Der Rest des Mehls fügt ein wenig hinzu. Bereit, den Teig auf eine Holzplatte zu legen, mit einem sauberen Handtuch oder Tuch zu bedecken und 40 Minuten lang rippen lassen, dann kann man anfangen, Knödel zu modellieren.

Selbst gemacht тесто

Shortbread

Zutaten:
3 Stapel. Mehl,
300 g Butter oder Margarine,
2 Eier,
1 Stapel. Zucker,
1 Teelöffel Zitronensaft,
1 Prise Limonade,
1 Prise Vanillezucker.

Vorbereitung:
Das Mehl sieben, den üblichen und Vanillezucker hineingeben, mit Butter bestreichen, gerieben oder in Scheiben schneiden, Soda und Zitronensaft hinzufügen und alles mit einem Messer hacken. Dann schlagen Sie die Eier in die resultierende Krume und kneten Sie schnell den homogenen Teig mit den Händen, rollen Sie ihn in eine Schüssel und wickeln Sie ihn in einen Nahrungsmittelfilm ein, setzen Sie ihn für 1 Stunde in der Kälte weg. Als nächstes wird der fertige Teig zu einer Schicht von 4-8 mm Dicke gerollt (dickere Schichten werden schlecht gebacken) und beginnt mit der Herstellung von Produkten.

Quellteig

Zutaten:
300 g Mehl,
250 g Hüttenkäse,
100 g Zucker,
50 g Butter,
1 Ei,
1 Teelöffel Backpulver.

Vorbereitung:
Sieben Sie das Mehl und mischen Sie es mit dem Backpulver. Die Butter in der langsamsten Hitze in einer Pfanne schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen. Wischen Sie den Quark durch ein Sieb oder mit einem Mixer und mischen Sie ihn zusammen mit Butter. Den Schneebesen mit dem Zucker unter Verwendung eines Mixers verquirlen, in den Quark geben und so lange kneten, bis er glatt ist. Dieser Teig ist perfekt für Produkte, die gebacken und gebraten werden können.

Teig, мука, скалка

Honigteig

Zutaten:
2,5 Stapel. Mehl,
3 Eier,
1 Stapel. Zucker,
2 Esslöffel Honig,
1 Teelöffel Soda.

Vorbereitung:
Die Eier mit Zucker und Honig vermischen. Die Mischung auf ein Wasserbad stellen und umrühren, bis sich der Zucker auflöst. Dann fügen Sie die Soda hinzu. Die Mischung schäumen und stark an Volumen zunehmen. Dann Mehl hinzufügen und gut vermischen. Der Teig sollte dick sein, damit er mit einem Löffel gerührt werden kann. Auf ein mit Butter eingefettetes Backblech den Teig mit einem Löffel auflegen, mit Mehl und den Händen belegen und die gewünschten Produkte formen.

"MMS" (Mehl, Margarine, Sauerrahm)

Zutaten:
400 g Mehl,
200 g Margarine,
250 g saure Sahne,
1 Teelöffel Backpulver.

Vorbereitung:
Alle Zutaten mischen, den Teig kneten und 1-1,5 Stunden im Kühlschrank halten. Der Teig erweist sich als eher bröckelig, er kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt oder für den späteren Gebrauch aufbewahrt und länger im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Backen Sie aus so einem Teig Kekse oder Kuchen.

Kaltes Kneten des Hefeteigs

Zutaten:
3,5 Stapel. Mehl,
1 Stapel. Milch,
200 g weiche Margarine,
50 g frische Hefe,
2 Esslöffel Zucker,
½ ch.n. Salz.

Vorbereitung:
Pfund Hefe mit Salz, dann fügen Sie Milch, Zucker, Margarine und Mehl hinzu. Mehle können ein wenig klebrig sein - der Teig wird zuerst klebrig sein, aber dann, am Ende der Charge, wird es leicht außer Kontrolle geraten. Es sollte sich als weich und nicht sehr steil erweisen. In eine Schüssel geben und 4 Stunden oder sogar über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Rezepte приготовления теста

Keksteig

Zutaten:
150 g Mehl,
8 Eier,
150 g Zucker,
¼ ein Beutel Vanillezucker.

Vorbereitung:
Schlagen Sie die Eier und trennen Sie die Proteine ​​vom Eigelb. Whites das Weiß mit einem Mixer in einem Schaum, Dotter in einer separaten Schüssel mit Zucker. Geben Sie vorsichtig Eigelb geschlagene Proteine ​​zu den Dotter, mischen Sie vorsichtig, fügen Sie dann das gesiebte Mehl und Vanillezucker hinzu. Dann fügen Sie die restlichen geschlagenen Proteine ​​hinzu und kneten den Teig von einer homogenen Konsistenz. Den fertigen Teig in geöltes und mit Paniermehl oder Mehl bestreutes Brot geben und den Biscuit im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C für 25-30 Minuten backen.

Kohl-Teig

Zutaten:
200 g Kohl,
2 Stapel. Mehl,
1 Knoblauchzehe,
1 Teelöffel Trockenhefe,
2 Esslöffel Pflanzenöl,
1 Teelöffel Salz.

Vorbereitung:
Fein hacken oder den Kohl auf einer kleinen Reibe hacken. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen, den Kohl, die ganze Knoblauchzehe legen und weich braten (ca. 10 Minuten). Hefe wird in 160 ml warmem Wasser verdünnt und aufgehen lassen. Das Mehl mit Salz vermischen, den Löffel hinzufügen und den Teig vermischen. Dann fügen Sie den Kohl dem fertig gebackenen Teig hinzu und lassen ihn, nachdem Sie ihn gründlich durchgeknetet haben, 1,5 Stunden stehen und beginnen dann, Brötchen oder Pasteten zu bilden.

Zwiebelteig für Cracker

Zutaten:
1 Zwiebel,
1,5 Stapel. Mehl,
200 g Margarine,
6 Esslöffel Kefir,
2 Esslöffel Gemüse oder Butter,
½ ch.n. Soda,
1-2 EL. Zitronensaft,
Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung:
Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in Öl anbraten, bis sie weich ist, abkühlen lassen. Auf den Tisch das Mehl gießen, ein Loch in die Mitte geben, Margarine darin garen, Kefir hineingeben, Salz, Limonade, Zitronensaft, die kalte Zwiebel hinzufügen und den Teig kneten.

Selbst gemacht тесто

Wiener Teig für Luftpasteten, Kuchen und Khachapuri

Zutaten:
3 Stapel. Mehl,
1 Ei,
1 Teelöffel Zucker,
1,5 Teelöffel Hefe

Vorbereitung:
Auflösen ½ ein Teelöffel Trockenhefe in einem Glas warmer Milch. Dann füge hinzu ½ ein Teelöffel Salz, 1 Ei und 1 Teelöffel Zucker. Mehl hineingeben und weichen, teigfreien Teig vermischen.

Pizzateig

Zutaten:
300 g Mehl,
6 g Trockenhefe,
etwas weniger als ein Glas warmes Wasser,
2 Esslöffel Pflanzenöl,
½ ch.n. Salz.

Vorbereitung:
Mehl, Hefe und Salz mischen. Getrennt mischen Sie Pflanzenöl und Wasser in einer Schüssel und gießen Sie die resultierende Masse in eine trockene Mischung, kneten Sie den Teig. Stellen Sie es in eine tiefe Schüssel, fetten Sie die Oberseite mit Pflanzenöl ein, bedecken Sie die Schüssel mit einem Tuch oder einem Nahrungsmittelfilm und lassen Sie 40 Minuten lang, um den Teig gut zu machen. Wenn die Zeit gekommen ist, den Teig nochmals kneten, dann den Kreis ausrollen und die gekochte Füllung auslegen und die Pizza backen.

Liebe Besitzer, fürchte dich nicht vor dem Test! Zu wissen, wie man selbstgemachten Teig macht, und darin seine aufrichtige und freundliche Einstellung zu ihr zu investieren, werden Sie erstaunliche Ergebnisse erhalten!

Larissa Shuftaykina

Ссылка на основную публикацию
2018