Teig für Belaya

Belyashi на тарелкеBelyashi ist eine Art gebratene Pasteten, aber im Gegensatz zu vielen von ihnen hat die Belyasha eine offene Spitze und einen besonderen Geschmack. Wie jedes andere Gericht hat auch die in Legenden gehüllte Legende ihre eigene Geschichte und bezieht sich mehr auf die Tatarische Küche. Die Tataren selbst nennen es "Jerky". Traditionell werden sie mit Fleischfüllung und hauptsächlich aus Hefeteig zubereitet. Der moderne Beljasch, der im Einzelhandel den rundlichen geschlossenen Kuchen mit der Füllung im Inneren, ohne irgendwelche Löcher - den entfernten Verwandten des richtig vorbereiteten Tataren перемяча darstellt.

Raskatannoe тестоDutzende von Dutzenden von Rezepten sind bekannt. Belyashi unterscheiden sich auch in der Qualität des Teigs, in der Zusammensetzung von Hackfleisch und sogar in der Form. Klassische Belyashas mit Fleisch werden ausschließlich in einer runden Form und notwendigerweise mit einem kleinen Loch in der Mitte zubereitet, das dafür sorgt, dass die Fleischfüllung beim Frittieren nicht halb gebacken bleibt. Traditionelle Füllung für Belyashas ist ein Hackfleisch, bestehend aus Lamm, Huhn oder einer Mischung aus Schweinefleisch und Rindfleisch. Für das Rezept echter selbstgebackener Bären ist die Fleischfüllung besser geeignet, obwohl moderne Köche, die immer experimentieren wollen, nicht weniger köstliche Beljashi mit Kartoffeln, Käse, Hühnchen und Fisch kochen. Das Geheimnis der Saftigkeit von selbstgemachtem Hackfleisch für Belaya - in der Menge der Zwiebeln (je mehr es ist, desto besser). Würzen Sie die Füllung mit beliebigen Gewürzen ab oder fügen Sie etwas zerdrückten Knoblauch oder fein gehackte frische Grüns hinzu, um den Geschmack zu verbessern. Einige Hausfrauen bevorzugen, etwas Wasser zu addieren, um für mehr Saftigkeit zu hacken.

TeigEs gibt viele Möglichkeiten, Teig für Belyashi herzustellen: schnell, klassisch, gruselig, "ertränkt" und andere. Jedes der Rezepte hat natürlich seine Geheimnisse und Eigenschaften. Um den flüssigen Teig nicht an den Händen zu kleben, sollten sie mit Pflanzenöl gefettet werden, ebenso wie das Brett, auf dem Sie den Teig ausrollen werden. Das Mehl muss mindestens zweimal gesiebt werden, um es mit Sauerstoff anzureichern und von allen Arten von Verunreinigungen zu reinigen. Eiweiß macht den Teig härter und härter. Wenn Sie nur Eigelb in den Teig geben, wird das Weiß sehr weich und saftig.

Pastetchen с мясомWählen Sie ein Rezept, kochen Sie den Teig, teilen Sie ihn in Stücke, die Sie in Kugeln rollen können und legen Sie sie auf die Mehloberfläche des Tisches. Mit einem Nudelholz oder Fingern die Kugeln zu Kuchen mit einem Durchmesser von 12-15 cm und einer Dicke von 5-7 mm zerdrücken. In die Mitte jedes Kuchens 1 Esslöffel geben. Fülle und sammle die Ränder des Kuchens in der Mitte. Während Sie die Kanten schützen, lassen Sie ein Loch in der Mitte. Glätten Sie die Werkstücke leicht, geben Sie ihnen eine runde Form und lassen Sie sie weitere 20 Minuten stehen. Dann legen Sie das Belyashi-Loch in eine tiefe Pfanne oder braten Sie die Pfanne mit viel heißem Öl in einem Abstand von 2 cm voneinander, da sie während des Bratens leicht an Volumen zunehmen. Fry Belaya von zwei Seiten zu einer rötlichen Kruste. Achten Sie darauf, fertige Belyashi auf ein Papiertuch zu legen, um das Glas überschüssiges Öl zu machen.

Das Mädchen готовит тестоBereiten Sie den Teig gut auf weißes Weiß vor und seien Sie sicher glücklich, denn der Teig ist sehr empfindlich für die Wärme Ihrer Hände und für die Stimmung, mit der Sie zur Sache kommen. Mit unseren einfachen Tipps und Rezepten können Sie absolut sicher sein, dass das Ergebnis ausgezeichnet ist.

Frisch (ungesäuert) Teig für Weiß

Zutaten:
500 g Mehl,
1 Stapel. saure Sahne,
2 Eier,
2 Esslöffel Butter oder Margarine,
1 EL. Zucker,
½ ch.n. Salz.

Vorbereitung:
Sieben Sie Mehl mit dem Hügel. Machen Sie es zu einer Vertiefung, in der Sie saure Sahne, Butter, Salz, Zucker, Eier schlagen und den Teig schnell kneten können. Fertiger Teig in eine Schüssel gerollt, auf einen Teller gelegt, mit einem Handtuch abgedeckt und an einem kalten Ort für 30-40 Minuten herausgenommen.

Teig под полотенцемUnpaired Hefeteig für Weiß

Zutaten:
4 Stapel. Mehl,
1 Stapel. Milch oder Wasser,
1 Ei,
20 g Hefe,
4 Esslöffel Butter oder Margarine,
1,5 EL. Zucker,
½ ch.n. Salz.

Belyashi на столеVorbereitung:
Die Hefe in warmer Milch auflösen und rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst haben. Fügen Sie dann Eier, Zucker und Salz hinzu (Sie können die Eier mit Zucker und Salz vorrosten), geben Sie das Mehl hinein und kneten Sie einen homogenen, nicht sehr steilen Teig. Am Ende des Prozesses fügen Sie geschmolzene kalte Butter (oder Margarine) hinzu. Rühre den Teig bis er nicht mehr an den Händen und der Schüssel haftet. Bereiten Sie den Teig leicht mit Mehl bestreuen, mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort. Wenn der Teig aufgeht (nach 2-2,5 Stunden), nimm ihn und lass ihn wieder kommen. Danach können Sie anfangen, Weiß zu backen.

Sparkling Hefeteig für Weiß

Zutaten:
1 kg Mehl,
2,5 Stapel. Milch oder Wasser,
2 Eigelb,
2 Esslöffel Butter,
30 g Hefe,
1 EL. Zucker,
1 Teelöffel Salz.

Vorbereitung:Pastetchen с мясом
In warmer Milch lösen Sie die Hefe, gießen Sie die Hälfte des Mehls und die Hälfte des Zuckers. Stellen Sie den gekochten Löffel für 1 Stunde an einen warmen Ort. Während dieser Zeit sollte es sich um einen Faktor 2 erhöhen. Wenn die Opara aufgeht, fügen Sie Muffin, Salz und anderes Mehl hinzu und vermischen Sie den Teig (er sollte nicht an Ihren Händen haften und leicht hinter dem Geschirr zurückbleiben). Wenn Blasen auf dem Test erscheinen, und es begann sich zu beruhigen, dann ist es fertig.

Schneller Hefeteig für Weiß

Zutaten:
1,5 kg Mehl,
500 ml Milch,
3 Eier,
250 g Butter,
1 EL. Zucker,
1 Päckchen Trockenhefe,
1 Teelöffel Salz.

Vorbereitung:
Weichen Sie die Butter oder Margarine bei Raumtemperatur an. Eier, Milch, Zucker und Salz mit einem Mixer verquirlen. Weiter schlagen, fügen Sie eine kleine Menge von weicher Butter hinzu. Versuchen Sie, das Öl gut vermischt zu halten. Dann die geschlagene Mischung zu dem gesiebten Mehl geben, die Trockenhefe einfüllen und den weichen Plastikteig mischen. Den Teig allseitig mit Pflanzenöl bestreichen, in eine ebenfalls mit Pflanzenöl gefettete Schüssel geben und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn die Zeit gekommen ist, nehmen Sie den Teig heraus und fangen an, das Weiß zu kochen.

Pastetchen на сковородеSmetanno-Hefeteig für Weiß

Zutaten:
500 g Mehl,
250 g saure Sahne,
2 Eigelb,
30 g Hefe,
70 g Butter,
½ ch.n. Zucker,
½ ch.n. Salz.

Vorbereitung:Kuchen с пясом
Die Hefe in saurer Sahne zerstoßen. Fügen Sie die Eigelbe, Salz, gesiebtes Mehl hinzu und kneten Sie den Teig. Am Ende der Charge eine weiche Butter hinzufügen, umrühren, den Behälter mit einem Teig abdecken und die Serviette an einen warmen Ort stellen. Nach 1,5-2 Stunden verdoppeln. Der Gärungsprozess dauert etwa 40 Minuten, dann beginnt der Teig langsam zu fallen. Den Teig nochmals kneten, abkühlen und auf einen geölten Tisch legen.

Hefeteig für weißes Weiß

Belyashas aus diesem Teig erweisen sich als unglaublich lecker, bewahren die ursprüngliche Frische lange und bleiben weich.

Zutaten:
600 ml Milch,
1 Ei,
4 Esslöffel Pflanzenöl,
1,5 Teelöffel Hefe,
1 EL. Zucker,
½ ch.n. Salz,
Mehl.

Teig для пироговVorbereitung:
Hefe in warmer Milch verdünnen, in das Ei schlagen, das Pflanzenöl einfüllen, Zucker und Salz hinzufügen. Alles gut mischen. Nach und nach Mehl hinzufügen und mittleren Teig kneten. Rollen Sie den Ball aus dem Teig und legen Sie ihn für 2 Stunden an einen warmen Ort. Der Teig wird größer und weicher und elastischer. Nun teilen Sie den Teig in bestimmte Stücke für die angebliche weißlich, auf einer flachen und großen Schüssel, Deckel und lassen Sie für 10-15 Minuten still stehen. Während dieser Zeit werden die Stücke ein wenig mehr Volumen zunehmen, und der Teig wird für die weitere Verarbeitung leicht zugänglich sein.

Hefeteig für Belyash auf Kefir

Zutaten:
1 kg Mehl,
500 ml Kefir,
1 Ei,
10 g Trockenhefe,
100 g Wasser,
2 Esslöffel Zucker
Salz - nach Geschmack.

Vorbereitung:Kuchen с чаем
Die Hefe mit dem Zucker in warmem Wasser verdünnen und warten, bis sich die Kamille bildet. In ein großes Gefäß Mehl gießen, Kefir, Ei, verdünnte Hefe hinzufügen und den Teig kneten. Kneten, bis es weich wird und nicht aufhört, an deinen Händen zu haften. Dann den Teig abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort stehen lassen.

Teig für Belyasha "Drowned"

Zutaten:
1 kg Mehl,
500 ml Milch,
150 g Butter oder Margarine,
2 Eier,
30 g frische Hefe,
1 Teelöffel Salz,
1 EL. Zucker.

Vorbereitung:
Geriebenes kaltes Öl einreiben und bei Raumtemperatur erhitzen lassen. Hefe und Zucker in warmer Milch verdünnen und gehen lassen. Die Eier mit Salz verquirlen. In der Schüssel das Mehl gießen, ein Glas zum Aufrollen lassen, die Milch mit der Hefe hineingießen, die Eier, Butter und den Teig kneten. Rollen Sie eine Kugel aus dem Teig und tauchen Sie sie in kaltes Wasser, gegossen in eine große Pfanne oder einen Eimer. Wenn der Teig aufgeht, entfernen Sie ihn, trocknen Sie ihn mit einer Serviette und kneten Sie ihn. Gießen Sie das restliche Glas Mehl hinein. Der geknetete Teig sollte 10-15 Minuten unter der Serviette liegen.

Teig для пироговTeig für Belyasha "Wunderbar"

Zutaten:
1,5 Stapel. Mehl,
½ Stapel. warme Milch,
2 Eigelb,
½ Packung mit weicher Margarine,
1,5 EL. Zucker,
50 g rohe Hefe.

Vorbereitung:Mehl для теста
Hefe in Milch auflösen, weiche Margarine, Zucker und andere Zutaten hinzufügen. Mische alles mit deinen Händen. Der resultierende Teig wird für 40 Minuten belassen und dann können Sie den Teig ausrollen und mit dem Backen beginnen. Wenn Sie sich entscheiden, das Backen morgen zu machen, legen Sie den Teig in einen Beutel und legen Sie ihn in den Kühlschrank, wo er übrigens für 4 Tage gelagert werden kann.

Viele der Verfahren zur Herstellung von Teig Tat können sehr kompliziert erscheinen, aber in der Tat, die Proportionen von Produkten zu beobachten und in den Rezepten zu diesen Empfehlungen haften, alles, glauben Sie mich, wird viel einfacher, und der Prozess zu einem wahren Vergnügen des Kochens, und nur das Ergebnis - sogar noch mehr!

Guten Appetit und neue kulinarische Entdeckungen!

Larissa Shuftaykina

Ссылка на основную публикацию
2019